Im Rahmen einer Kennfeldoptimierung, im Sprachgebrauch auch Chiptuning genannt, erfolgt eine Leistungssteigerung des Motors durch Veränderung werksseitig festgelegter Parameter der elektronischen Motorsteuerung. Es werden dabei keinerlei mechanische Umbauten am Motor vorgenommen.    
 
Professionell durchgeführte Kennfeldoptimierungen wirken sich nicht nachteilig auf die Haltbarkeit und Lebensdauer von Motor und Antrieb aus, sondern entsprechen in etwa den Serienwerten der Hersteller. Allerdings wird hierfür vorausgesetzt, dass die Mehrleistung in geringem Maße genutzt wird - jede höhere Belastung führt zwangsläufig zu höherem Verschleiß und somit zu einer deutlich kürzeren Lebensdauer.  

Die bei uns im Hause durchgeführten Leistungssteigerungen erfolgen ohne Einbau eines Zusatzmoduls, sondern durch Aus-lesen des Kennfeldes aus dem Motor-Steuergerät und individuelle Anpassung und Optimierung. Wir sind in der Lage, Kenn-feldoptimierungen für 98% aller auf dem Markt befindlichen Fahrzeugmodelle vorzunehmen.
  
Auf Wunsch passen wir im Rahmen der Kennfeldoptimierung weitere Komponenten, wie z.B. eine andere Nockenwelle, Aus-puffanlage oder höheren Ladedruck, an.

Wir beraten Sie gerne individuell und ausführlich und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung